Zertifizierter Basiskurs für Heilpraktiker des FDH Hamburg in Klassischer Akupunktur und TCM in Kooperation mit dem Ausbildungszentrum Nord (ABZ Nord) 2017


GRUNDLAGEN an 6 Wochenenden a’ 16 Unterrichtsstunden (45 Minuten), insgesamt ca. 100 Unterrichtsstunden.


1. WE: 25/26. Februar 2017: Einführung in die Medizinphilosophie der TCM (Geschichte, Dao, Yin und Yang, 5 Wandlungsphasen, Energetik) (Physiologie)


2. WE: 01/02. April 2017: Die 12 Leitbahnen mit den wichtigsten Punkten (Physiologie)


3. WE: 29/30. April 2017: Zang Fu-Syndrome (Pathologie)


4. WE: 27/28. Mai 2017: Grundlagen der chinesischen Diagnostik (Diagnostik)


5. WE: 24/25. Juni 2017: Einführung in das Nadeln und Moxen, Schröpfen (Therapie)


6. WE: 15/16. Juli 2017: Akupunktur bei Schmerzen des Bewegungsapparates (Therapie)


Teilnehmerzahl: 6-16

Dozent: Udo Lorenzen und andere Dozenten des ABZ Nord

Unterrichtszeit: Sa. 10-18 Uhr, So. 10-16 Uhr.

Unterrichtsort: Arcana-Heilpraktikerschule in 22089 Hamburg, Kibitzhof. 9

Kosten: 770,00 Euro für Mitglieder des FDH (920,00 Euro für Gäste). Die Weiterbildung kann nur im Ganzen gebucht werden!

Anmeldung: im Sekretariat des FDH bei Frau Tiedemann in 20089 Hamburg, Conventstr. 14, Telefon: 040 - 25 75 75, Fax: 040 - 25 75 76, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Zum Anmeldeformular

Wir wenden uns hier in erster Linie an Kolleginnen und Kollegen des FDH in Hamburg, die eine zuverlässige Basis der TCM mit dem Schwerpunkt Akupunktur erlangen möchten. Wir wollen das Interesse an einer ernsthaften Auseinandersetzung mit der TCM wecken und für weitere Lehrgänge zu diesem Thema einen einheitlicheren Standard setzen. Dieser soll es den Teilnehmenden erleichtern, auch komplexere Themen zur TCM nachzuvollziehen.


Das Ausbildungszentrum Nord (ABZ Nord) besteht als Schule für eine hochwertige Ausbildung in klassischer Akupunktur und TCM seit über 20 Jahren (1992). Wir sind Kooperationspartner der Chengdu University of TCM, VR China und der Landesverbände des Fachverbandes Deutscher Heilpraktiker (FDH) in Hamburg und Schleswig-Holstein. Das Ausbildungszentrum Nord versteht sich als eigenständiger Anbieter für alle Ausbildungsgänge der chinesischen Medizin in Norddeutschland. Unsere Vollausbildung in Klassischer Akupunktur (3 Jahre, 880 Stunden) wendet sich an Berufsgruppen mit einer Therapieerlaubnis, also Heilpraktiker, Ärzte, Zahn- und Tierärzte und endet mit einem Diplom. Neben der Grundausbildung mit dem therapeutischen Schwerpunkt Akupunktur werden Ausbildungsgänge in chinesischer Pharmakologie, Taijiquan, Tuina, chinesischer Diätetik, Ohrakupunktur und Akupunktur in der Geburtshilfe angeboten. Eine Spezialisierung auf die anderen Therapieformen in der chinesischen Medizin ist nach dem 1. Ausbildungsjahr der Grundausbildung möglich (Modulsystem).