PDF Drucken E-Mail

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege!


Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir auch 2017 wieder eine fundierte und sehr praxisorientierte Akupunktur-Ausbildung in Norddeutschland anbieten.

Sie hat am 11. Februar 2017 begonnen und findet in Hamburg und in Kiel statt. Für diese Ausbildung sind noch Plätze frei! Unsere 3-jährige Ausbildung in klassischer Akupunktur umfasst 880 Unterrichtsstunden, davon bilden 680 Unterrichtsstunden den theoretischen Teil, 200 Unterrichtsstunden im Lehr-Ambulatorium sind der praktischen Ausbildung vorbehalten.

Im 1. Ausbildungsjahr werden grundlegende Konzepte und Prinzipien der TCM vorgestellt, wie z. B. die Syndromlehre nach den Zang Fu, die Leitbahnen und deren Hauptpunkte. Im 2. Ausbildungsjahr stehen im Fokus ein tieferes Verständnis der chinesischen Heilkunde, u.a. das Zusammenspiel von Qi, Yin und Yang und den Fünf Wandlungsphasen im Mikro-Makrokosmos. Erst nach dem Verstehen dieser Prinzipien kann eine fundierte Praxis der klassischen Akupunktur erfolgen. Nach einer erfolgreichen Wissensüberprüfung wird dem Teilnehmer nach 2 Jahren ein Zertifikat nach der Therapie-Richtlinie der Deutschen Heilpraktikerverbände – DDH ausgestellt. Mit dem abschließenden 3. Ausbildungsjahr wird die Entwicklung zum „Experten“ der Akupunktur eingeleitet. Neue Konzepte kommen hinzu (8 außergewöhnliche Gefäße, Ming Men, Vertiefung der Pulsdiagnose etc.), um den Weg zum überragenden Heiler Shen Yi zu ebnen. Nach einer umfassenden Prüfung und dem Anfertigen einer Hausarbeit wird dem Schüler das Diplom des ABZ Nord ausgehändigt.

Das Ausbildungszentrum Nord für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (ABZ Nord) steht seit 1992 für qualitativ hochwertige Ausbildungen zu allen Bereichen der chinesischen Medizin. Das ABZ Nord ist eines der ältesten Aus- und Weiterbildungsstätten für chinesische Medizin in Deutschland. Regelmäßige Dozententreffen und didaktische Schulungen sichern die Qualität des Unterrichts und der Dozenten. Das Dozententeam besteht ausschließlich aus Kolleginnen und Kollegen (Heilpraktiker und Ärzte), die eine 3-jährige Akupunkturausbildung (über 750 Stunden) absolviert und mindestens 15 Jahre Praxiserfahrung haben. Wir grenzen uns deutlich von den "Light-Ausbildungen" ab, die seit einiger Zeit den Markt überschwemmen. Wir sind der Überzeugung, das es mindestens 3 Jahre braucht, um ein neues Denken über Gesundheit und Krankheit in anderen Strukturen und mit anderen Begriffen zu assimilieren und praktisch umzusetzen. Andernfalls bleibt die Akupunktur nur ein Symptomstechen, das die Krankheitsursache nicht erkennt und damit die Wurzel der Erkrankung nicht behandelt. Wir nennen das "Aspirin-Akupunktur"!

Nutzen Sie bitte auch unsere Infoabende, um sich kostenlos und unverbindlich vor Ort über unser Ausbildungsangebot zu informieren!

 Für Ihre Anmeldung senden Sie bitte den Schulvertrag unterschrieben zurück zusammen mit 2 Passbildern, einem kurzen Lebenslauf und ihrer Therapieerlaubnis. Bei einer verbindlichen Anmeldung bis zum 31. Oktober 2016 entfällt die Einschreibegebühr, Sie sparen 120,00 Euro!

Bitte informieren Sie sich über die Themen und Termine im vorliegenden Lehrplan. Bei noch offenstehenden Fragen rufen Sie uns bitte an oder vereinbaren einen individuellen Gesprächstermin. Wenn Sie einen Schnuppertag zum Kennenlernen unseres Unterrichtes möchten, sind Sie herzlich eingeladen. Unsere Bürozeiten, in denen Sie uns persönlich sprechen können, sind dienstags - donnerstags von 9-12 und 15-18 Uhr, sonst mobil unter der Nummer 0172 – 9239953.

Herzlich Ihr

Unterschrift Udo

(Udo Lorenzen, Ausbildungsleiter)