>>Zum Bestellen der Bücher einfach auf die Titel klicken!<<


 
 
 
 
Übergreifende Konzepte in der Chinesischen Medizin, zweite, überarbeitete Auflage 2016

Autor: Udo Lorenzen

Veröffentlich bei Shaker Madia

(ISBN: 978-3-95631-432-2)

Gebundene Ausgabe

666 Seiten, 64,90 €

Der erste Band der „Mikrokosmischen Landschaften“ stellt die Abbildung des Nei Jing Tu ins Zentrum der Überlegungen. Die Karte des inneren Gewebes Nei Jing Tu ist eine grafische Darstellung einer Meditation aus der daoistischen Alchemie der Neidan-Tradition. Hier ist der menschliche Körper als ein Mikrokosmos abgebildet, der dem Makrokosmos bis ins Detail nachempfunden ist, rudimentär verspielt und allegorisch dargestellt in einer landschaftlichen Szenerie. Im Weiteren werden die essenziellen Merkmale der Acht außergewöhnlichen Gefäße Qi Jing Ba Mai und ihre Pathologie, aus klassischen Texten übersetzt, ausführlich beschrieben. Die Essenz der Punkte von Du Mai und Ren Mai wird schließlich aus vielen chinesischen Quellen extrahiert und mit ihren klassischen Indikationen hervorgehoben.

 

 


 

 

 

 

Übergreifende Konzepte in der Chinesischen Medizin, 2007
Autor: Udo Lorenzen

Verlag Müller Steinicke- Verlag Müller Steinicke - www.naturmed.de 2007, 346 Seiten, Müller & Steinicke, gebunden, €42,-
ISBN-10: 3875691644, ISBN-13: 978-3875691641

Der zweite Band der „Mikrokosmischen Landschaften" behandelt in der Hauptsache die übergeordneten und vielfältigen Konzepten des Minister-Feuers. Als Vermittler zwischen beiden Bänden steht zunächst ein Text, der den Lebensweg eines Menschen in eine natürliche Ordnung stellt. Die „Achse des Lebens" beschreibt die Umsetzung der drei großen chinesischen Religionen (Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus) zur Vollendung der eigenen Persönlichkeit.

Im Hauptteil werden San Jiao, Tan Zhong, Xin Bao Luo (das Perikard) und Ming Men vorgestellt. Sie haben eine vernetzende Funktion im Zusammenspiel der Wandlungsphasen und sorgen für eine gleichmäßige Berieselung unserer mikrokosmischen Landschaft mit allen lebenswichtigen Energien und Substanzen. Auch hier sind klassische Texte herangezogen worden, die bisher nicht in eine westlichen Sprache übersetzt worden sind. Die Darstellung der Punkte der San Jiao- und Perikard-Leitbahnen ist die bisher umfangreichste in der westlichen Literatur und bietet eine Fülle an klassischen Indikationen mit höchster Praxisrelevanz.

Am Ende des vorliegenden Buches befindet sich eine wirkliche Herausforderung für den Praktiker, der die Kunst der Nadeltherapie vollenden möchte. Das berühmte Lehrgedicht Biao You Fu („Gedicht über die Zeichen aus der Dunkelheit") des Daoisten Dou Han Qing stellt eine Zusammenfassung seiner Heilkunst dar und beschreibt die Kunstfertigkeit eines übernatürlich wirksamen Arztes Shen Yi, der die subtilen Techniken der Akupunktur wirklich beherrscht und damit wunderbare Heilungen erzielt. In der Methode, Menschenleben zu retten, ist die Anwendung der Nadeltherapie wunderbar! So beginnt sein Lehrgedicht, das er uns in 129 Versen darbietet.

Wie bereits im 1. Band der „Mikrokosmischen Landschaften" werden auch im 2. Band grundlegende Konzepte der chinesischen Medizin direkt aus den klassischen Texten übersetzt und kommentiert. So ist das Anliegen des Autors, authentische Quellen der chinesischen Medizin anzubieten und nicht einem Mainstream („TCM") zu folgen oder gar Vergleiche mit westlichen Therapiekonzepten anzustreben.

 





 

Autoren: Udo Lorenzen, Andreas Noll

Verlag Müller Steinicke- www.naturmed.de -, 2002, 2. neu überarbeitete Auflage, 500 Seiten, Verlag Müller & Steinicke , gebunden, ISBN 3-87569-110-5

€ 60,-







 

Autoren: Udo Lorenzen, Andreas Noll

Verlag Müller Steinicke- www.naturmed.de - ,München,  2. neue, überarbeitete und wesentlich ergänzte  Auflage, 2007,  550 Seiten, gebunden,  ISBN 3-87569-111-3
€ 60,-
 
 
 


Die Wandlungsphasen der traditionllen chinesischen Medizin
Band 3: Wandlungsphase Erde

 


Autoren: Udo Lorenzen, Andreas Noll

Verlag Müller Steinicke- www.naturmed.de -, 2. erweiterte Auflage, München 2012, 606 Seiten, gebunden,  ISBN978-3-87569-203-7

€ 60,-






 
 

Autoren: Udo Lorenzen, Andreas Noll

Verlag Müller Steinicke- www.naturmed.de -, München, 1998, 336 Seiten, gebunden, ISBN 3-87569-116-4


€ 45,-

 
 
 

 
Autoren: Udo Lorenzen, Andreas Noll

Verlag Müller Steinicke- www.naturmed.de -, München, 2000, 651 Seiten, gebunden, ISBN 3-87569-118-0

€ 70,-










 

Autor: Udo Lorenzen

Verlag Müller Steinicke - www.naturmed.de - , München, 1998, 207 Seiten, 14 Farbtafeln, kartoniert ISBN 3-87569-163-6

€ 25,-




Das vorliegende Buch entstand aus der Notwendigkeit, den Sprachgebrauch in der chinesischen Medizin für Lehrer und Lernende der TCM zu vereinheitlichen. Ohne den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, sind in diesem Buch über 1200 Begriffe aus allen Bereichen der chinesischen Medizin zusammengetragen. Es werden hier die chinesischen Zeichen (Langzeichen), ihre Pinyin-Umschrift und eine schlüssige deutsche Übersetzung der Begriffe dargestellt.

Das Buch ist im Handel vergriffen, kann aber noch direkt im Ausbildungszentrum Nord erworben werden!

 




Das Vierer-Schema der antiken Säftelehre und das Fünfer-Schema der chinesischen Lehre von den Wandlungsphasen in der Periode vor der Zeitenwende. Ein historischer Vergleich

 

von Udo Lorenzen

 

Unveröffentlichte Magisterarbeit, 105 Seiten, gebunden, Preis: 25 Euro zzgl. 2,50 Euro Versandkosten.

Bestellung über Udo Lorenzen, Ausbildungszentrum Nord, Projensdorfer Str. 14,
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ,
www.abz-nord.de

 

Inhaltsverzeichnis

 

"Die Viersäftelehre der antiken Medizin und die chinesische Doktrin von den Fünf Wandlungsphasen in der Periode vor der Zeitenwende Teil 1

 

"Die Viersäftelehre der antiken Medizin und die chinesische Doktrin von den Fünf Wandlungsphasen in der Periode vor der Zeitenwende Teil2