LUST AUF CHENGDU 2018?


Liebe Kolleginnen und Kollegen!


Das ABZ Nord plant im Mai 2018 wieder eine 2-wöchige Studienreise nach Chengdu, VR China.
Als Kooperationspartner der Chengdu University of TCM freue ich mich, Ihnen dazu ein attraktives Angebot machen zu können.
Die  zweiwöchige  Fortbildung  an  der  Chengdu  University  of  TCM beinhaltet  an  5  Tagen  pro  Woche  vormittags  die  klinische  Arbeit  im Acupuncture  Department in Dreiergruppen  mit  jeweils  einem  Dolmetscher  (working  with  patients)  und  an  3  Tagen  pro  Woche  nachmittags lectures über noch näher zu bestimmende Inhalte der chinesischen Medizin. Über die Inhalte der lectures können wir mitbestimmen, über die Arbeit im Krankenhaus ebenso, d. h. wir können außer im Acupuncture Department auch in der Tuina-Abteilung, der inneren Medizin, der Frauenheilkunde und sogar in der onkologischen  Abteilung  mitarbeiten.  Auch  im  Qigong/Yang  Sheng  (Lebenspflege) stehen  uns  die Türen offen. Das Ganze schließt nach 2 Wochen mit einem Zertifikat der Chengdu University of TCM ab.  Die  Unterrichtssprache  ist  Englisch.  Englischkenntnisse  sind  Voraussetzung  für  das  Verständnis der Lehrinhalte! Die Gruppengröße ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.


Die Reise ist vom 9.  Mai  2018  -  23.  Mai  2018 angesetzt. Die festen Kosten liegen dabei ungefährbei € 2300,00 Euro. Sie setzen sich zusammen aus Flugkosten (ca. 800,00 Euro), Unterrichtskosten an  der  Chengdu  University  of  TCM  (ca.  700,00  Euro),  Hotelkosten  mit  Frühstück  im  angegliederten  Yushang-Hotel  (ca.  500,00  Euro)  und  Kosten  für  die  Organisation  der  Reise  und  der Reisebegleitung/Betreuung in China (300,00  Euro). Für das tägliche Essen im Restaurant kommen Sie  mit  10-15  Euro  pro  Tag  gut  zurecht.  Variable  Kosten  entstehen  schließlich  noch  durch individuelle Ausgaben vorort, wie, Mitbringsel, Kulturstätten etc. Hier sind nur durch die Kapazität Ihres Portemonnaies Grenzen gesetzt! Selbstverständlich können Sie auch einen längeren Aufenthalt in  China  planen,  die  Rückreise  bitte  ich  Sie  dann  selbst  umzubuchen.  Die  Kosten  für  ein  Visum kommen auch noch dazu, z.Z. ca. 160,00 Euro.


Seminargebühren und Hotelkosten berechnen sich nach dem momentanen Wechselkurs und können durch  Schwankungen  am  Geldmarkt  (Umrechnungskurse Renminbi/Euro/Dollar)  etwas  höher  oder niedriger  werden.  Die  Hotelkosten  sind  als  Einzelzimmer  berechnet,  Doppelzimmer  mit  einer Zweierbelegung werden entsprechend günstiger.  
Da  sich  günstige  Flugpreise  nur  kurzfristig  halten,  bitte  ich  um  eine  schnelle  Rückmeldung  bzw. Anmeldung. Diese sollte möglichst bis Ende Januar 2018 erfolgen, damit ich noch einen günstigen Flug bekommen kann. Bei einer späteren Anmeldung/Buchung  sind die Flugkosten meist erheblich teurer! Wenn Sie selbstständig ein Ticket buchen möchten, geben Sie mir bitte rechtzeitig Bescheid.  


Diese  Studienfahrt  ist  zwar  in  erster  Linie  für  die  Absolventen  unserer  Ausbildungsgänge  gedacht. Bei  noch  freien  Plätzen  können  aber  auch  Externe  daran  teilnehmen,  die  dafür  hinreichend qualifiziert  sind.  Für  eine  verbindliche  Anmeldung  bitte  ich  Sie,  das  Anmeldeformular  ausgefüllt und unterschrieben an mich zurückzuschicken. Weitere Details der Reise können wir dann an einem noch zu vereinbarenden Termin im Februar/März 2018 besprechen. Hier wollen wir uns zusammen vorbereiten, die Reise noch konkreter planen und über alle möglichen Fragen, Probleme und Ängste sprechen.